21. 12. Nachtwallfahrt

von St.Marein nach Seckau, Busse von Seckau um 15:00 Uhr, Aussendung Pfarrkirche St.Marein um 15:45 Uhr

07.12.2018 - Tag der offenen Tür


Schule erleben mit Kopf, Hand und Herz „Schule erleben mit Kopf, Hand und Herz“ – unser Schulmotto ist auch in diesem Jahr wieder Programm. Am Freitag, dem 7.12.2018, findet von 13 bis 16.30 Uhr unser Tag der offenen Tür statt. Um 13 Uhr werden Sie im Huldigungssaal (1. Stock) mit einem Willkommenspaket mit allen wichtigen Infos zur Schule begrüßt. Anschließend können Sie bei geführten Touren durch unser Haus einen Einblick in den Schulalltag bekommen. Für das leibliche Wohl wird mit gesorgt.   DIE PROGRA...

Abschied von unserem ehemaligen Direktor HR P. Dr. Severin Schneider


 Am 10. November 2018 nahm die Schulgemeinschaft Abschied von P. Severin Schneider. Er war unserem AGS über 40 Jahre verbunden: zunächst als Erzieher und Professor für Deutsch, Religion und Philosophie. Von 1980-1996 leitete er unser Schule in bewegten Zeiten, in denen der Vollausbau unseres Gymnasiums und die Neugestaltung des AGS erfolgte. Die Schulgemeinschaft schaut in Dankbarkeit auf diese Zeit zurück und wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.  Gott möge sein Leben vollenden! R.I.P. ...

Lesereise mit Walter Thorwartl


Zum Abschluss der Lesewoche fand für die 1. und 2. Klassen des Abteigymnasiums eine Lesereise mit Walter Thorwartl statt. Thorwartl ist Lehrer im Ennstal (NMS Gröbming) gewesen und schon lange als Märchen-, Sagen-, Geschichtenschreiber, aber auch als Autor zahlreicher Theaterstücke bekannt. Die Kinder lauschten der etwas anderen „Vorlesung“ mit Begeisterung.

30.10.2018 - Im Körper eines Käfers – Literaturunterricht einmal anders


Was bedeutet es für den Selbstwert, wenn man plötzlich im Körper eines Käfers ist, der zu nichts nütze ist – weder sozial noch wirtschaftlich? Ein Gedankenexperiment, das die Schülerinnen und Schüler auch zu Themen wie Ökonomie und Ausgrenzung führte. Franz Kafkas „Die Verwandlung“ lockte die Oberstufe des Abteigymnasiums im Rahmen des Deutschunterrichts ins Schauspielhaus nach Graz. In einer Art Vortragsperformance eines Handelsreisenden wurde Schauspieler Matthias Ohner für das Publikum zum Tier. Die jungen Literaturin...

1.- 5. 10.2018 - SCHÖPFUNGSWOCHE in den 3. Klasse


      Das Prinzip der Nachhaltigkeit ist bereits im Alten Testament zu finden:   "Den Himmel und die Erde rufe ich heute als Zeugen gegen euch an. Leben und Tod lege ich dir vor, Segen und Fluch. Wähle also das Leben, damit du lebst, du und deine Nachkommen." (Dtn 30,19)   Für die ökologischen Herausforderungen unserer Epoche sollen durch die „Schöpfungswoche“ Synergien hergestellt. Eine kleine Zusammenschau von Naturwissenschaft, Glaube und Religion mit fachlichen Hintergrundinformationen, aktuellen Umw...

02.10.2018 - Running School in Zeltweg


  Am 02. Oktober 2018 kämpften im Sportzentrum Zeltweg die besten Läuferinnen und Läufer aus dem Aichfeld um die Medaillen. Das Abteigymnasium Seckau reiste mit den besten 46 Athletinnen und Athleten der jeweiligen Altersklassen an, welche sich mit den Schülerinnen und Schülern ihrer Jahrgänge, auf der 1300 Meter langen Laufstrecke, messen konnten. Bei perfektem Laufwetter und einer super Organisation konnten die Mädls und Burschen des AGS sowohl in den Mannschaftswertungen, als auch in den Einzelwertungen tolle Erfolge feiern. So k...

27.- 30.09.2018 - DEBEJU-Treffen


        DEBEJU 2018 „Tief verwurzelt – hoch hinaus“ Das Deutschsprachige Benediktinische Jugendtreffen ist ein Treffen zu dem Schüler/innen aus deutschsprachigen benediktinischen Klosterschulen eingeladen sind. Am Donnerstag in der Früh sind wir, ein Teil der Schüler/innen aus der 7. und 8. Klasse, voller Energie und Freude am Bahnhof in Knittelfeld gestanden und haben auf den Zug gewartet, der uns zum DEBEJU 2018 brachte. Nach einigen Stunden Fahrt erreichten wir müde, aber glücklich unser Ziel: das Stift Seitenstette...

21.09.2018 - Mobilitätstag


Es ist zur großen Tradition geworden, dass SchülerInnen des Abteigymnasiums am Mobilitätstag den Klimabus einsatzbereit machen und mit den Kindergarten- und Volksschulkindern eine Runde in der Markstraße in Seckau drehen.   Dieser Tag stand diesmal aber ganz im Zeichen des neuen Marktautos der Gemeinde Seckau. Seit September ist dieses neue E-Auto in Betrieb und wurde am Freitag von P. Johannes gesegnet. Dass die Elektromobilität im Steigen begriffen ist, sieht man daran, dass an diesem Tag noch weitere E-Autos zur Segnung bereitstand...

Der Jahresbericht ist fertig!


Hier finden sie eine Zusammenfassung mit vielen interessanten links des heurigen Schuljahres. Zum Bericht...

"Netz:Werk:Kunst" stellt sich vor


Aus dem Rahmen treten – der autonome Gegenstand „Netz:Werk:Kunst“ stellt sich vor. Dichte, gestalte, spiele, singe, tanze…träume! Mit diesen Verben, die Teil einer Performance waren, stimmten die Lehrerinnen und Lehrer die Kinder der 4. Klassen auf den Projekttag ein, der zum Ziel hatte, den neuen autonomen Gegenstand „Netzwerk Kunst“ kennen zu lernen. Aus dem Rahmen treten – so das Motto des Tages. Am Beginn stand ein Bild, das musikalisch, tänzerisch, bildnerisch, sprachlich oder multimedial zum Leben ...

"Netz:Werk:Körper" stellt sich vor


Die Projekttage widmeten sich heuer unter anderem auch der Vorstellung des neuen, schulautonomen Faches „Netzwerk Körper“. Einen ganzen Tag lang hatten Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen Zeit, in das neue Fach „einzutauchen“, die Ideen und Pläne kennenzulernen. Der Tag startete mit einer Präsentation, die den Lehrplan und die dazugehörigen Ziele und Aktionen beschrieb. Danach hatten die Schülerinnen und Schüler die Aufgabe aus Alcatraz zu fliehen. So erhielten sie erste Einblicke in die Erlebnispädagogik. Ein Reaktion...