Am 8. April 2019 fanden in Trofaiach die Vorrundenspiele der UNIQA-Mädchenfußballliga statt.

Hoch motiviert und mit zwei Extratrainings, die an Wochenenden stattfanden, in den Beinen, reisten die Fußballerinnnen des Abteigymnasiums an,

um sich endlich mit anderen Mädchenteams matchen zu können.

Zwar reichte es nicht für den Aufstieg in die nächste Runde, dennoch machten die Spiele großen Spaß und die Mädchen durften jede Menge Erfahrung in diesem Sport sammeln. 

 

 

Wie jedes Jahr möchten wir auch in diesem Jahr wieder unsere "FASTENAKTION" am AGS durchführen.

Die Idee ist es, einmal auf ein komplettes Menü mittags zu verzichten und das dadurch gesparte Geld solidarisch mit den Ärmsten zu teilen.

Am Freitag, 12.04.2019 gibt es daher eine schmackhafte Klostersuppe und Klosterweckerl.

Zudem werden wir Spendenboxen aufstellen.

In Anlehnung an unser heuriges "Globales Lernen"-Jahresthema "Erde/Erdboden" möchten wir das Caritas-Projekt "Ein Gemüsefeld gegen Hunger" unterstützen.

Über dieses Projekt werden wir im Religionsunterricht noch informieren.

Nähere Informationen finden Sie auf der Website: https://shop.caritas.at/ostern/gemuesefeld-gegen-den-hunger-ostern

Wir hoffen, dass Sie unsere Fastenaktion wohlwollend unterstützen und auch mit Ihrem Kind darüber ins Gespräch kommen.

Die Alternative sollte natürlich nicht der ADEG-Besuch sein...

 

Das Reli-Team!

 

 

 

 

 

Nachdem unsere jungen Burschen (Jg. 2006 und jünger) bei den Obersteirischen Meisterschaften im Minihandball (07.03.2019) den hervorragenden 2. Platz errungen hatten, legten unsere älteren Jungs (Jg. 2004 und jünger) noch eins nach. In äußerst knappen, spannenden Spielen gingen sie ohne Niederlage als Sieger des Turniers vom Feld. Dieser Erfolg ist besonders hoch einzuschätzen, da im Schulcup auch Vereinsspieler teilnahmeberechtigt sind und unsere Mannschaft ausschließlich aus „Clubless-Spielern“ besteht.

Beide Teams haben sich aufgrund dieser tollen Leistungen auch für das jeweilige Landesfinale qualifiziert!

Herzliche Gratulation und alles Gute und viel Erfolg für das nächste Turnier!!!

 

Weitere Termine:

Handball-Schulcup: 26. März 2019 in Graz;

Mini-Handball Clubless: 2. April 2019 in Bärnbach

 

Mini-Handball-Team:
Bezovnik Joachim, Agnoli Georg, Kowatsch Alexander, Lassnig Aaron, Rübl Christoph, Luchscheider Noah, Jäger Raphael, Luckner Leo, Luckner Lorenz, Leitner Elias

Handball-Team:
Enzinger Felix, Huemer Stefan, Scheiber Nicolas, Enzinger Florian, Freitag Jonas, Lackner Gerhard, Leitner David, Tastel Tim, Fink Alexander, Kles Leonard, Rath Benjamin (nicht am Bild) Santiago Rodrigues Noah, Wolfsberger Samuel, Lassnig Noah, Vollmann Paul

 

Moderner Fünfkampf (oder Pentathlon) ist eine Vielseitigkeits-Sportart, die fünf verschiedene Einzeldisziplinen in Form eines Mehrkampfes kombiniert. Ins Leben gerufen wurde die Sportart von Pierre de Coubertin, dem Initiator der Olympischen Spiele der Neuzeit. Ziel dieser Sportart sollte der ideale Athlet sein. Die Disziplinen sind Pistolenschießen, Degenfechten, Schwimmen, Springreiten sowie Querfeldein-Lauf.

Damit die Schülerinnen und Schüler des Abteigymnasiums Einblick in diese spannende Kombination an Sportarten gewinnen können, wurde ein Modelltraining organisiert. Trainerinnen dieser Sportart kamen an das Abteigymnasium und man versuchte sich im Degenfechten, Laufen und Schießen mit der Laserpistole. 

Ein herzlicher Dank gilt den Trainerinnen Nina und Renate Waldner, die die Schülerinnen und Schüler der 3., 7. und 8. Klassen mit ihrem Sport begeistern konnten.

     

 

 

 

Datei:Treppenhalle Oper Graz.jpg

 

150 Schülerinnen und Schüler unternahmen am Freitag einen Ausflug nach Graz, um sich das viel gepriesene Musical Kiss Me Kate anzusehen.

Zur Vorbereitung gab es in Seckau einen Workshop von OPER- aktiv.  

Die 4. Klassen durften bei einer Opernführung auch hinter die Kulissen der Opernproduktion blicken: 

Schnürboden, Kulissenlager und Drehbühne wurden erkundet.

Vor der Aufführung stärkten sich noch alle bei einem kleinen Imbiss in der Innenstadt.

Den krönenden Abschluss bildete die umjubelte Aufführung im ausverkauften Opernhaus:

Kiss Me Kate beeindruckte durch tolle Kostüme und herausragende musikalische und schauspielerische Leistungen!

 

Foto: PR & Marketing Oper Graz